Das Team 

 

   Anja Wittmann

geboren am 31.07.1978

1. Vorsitzende der Landesgruppe Bayern KyDD e.V.

Zuchtwart

Hauptzuständig für alles was unsere Vierbeiner betrifft. 

Hierzu zählt die Pflege, Fütterung,  Ausbildung und Aufzucht ebenso wie die Beratung, Öffentlichkeitsabeit  und das stetige Fortbilden in allen Bereichen rund  um den Hund.

Von Kindesbeinen an unter Tieren groß geworden wurde bedingt durch den im Hundesport aktiven Opa  der Grundstein zur Liebe zum Hund sehr früh gelegt.

Kontaktformular

 

 

 

Marcus Wittmann

geboren am 20.07.1977

Marcus ist zuständig für ausgibiges Beschmusen und lange Spaziergänge. 

Er kümmert sich sehr liebevoll um die Bande wenn ich arbeite oder auf Ausstellungen, Lehrgänge und Seminare unterwegs bin.

Aufgewachsen mit den verschiedensten Rassen, Pferden usw., begleiten ihn Tiere schon sein Leben lang.

 

 

 

 

 

 

Marvin Wittmann

geboren am 16.06.2006

Marvin ist für die Bespasung der Hunde und Welpen zuständig.

Marvin ist an der Ausbildung der Doggen sehr interessiert und zeigt sich beim Juniorhandling sehr geschickt. Er wird mich ab Mitte 2014 auf Ausstellungen begleiten

 

 

Der Grundstein unserer Zucht wurde 1999 mit dem schwarzen Rüden Mumba gelegt. Mumba war im Bereich des Hundesports und auf Ausstellungen sehr erfolgreich und im Jahr 2002 zog dann die damals 1 jährige weiß-schwarz gefleckte Hündin Feirija bei uns ein und verstärkte somit unser Rudel.

 

2003 wurde der erste Wurf , damals noch ausserhalb des VDH`s im RSHL e.V. unter dem Zwingernamen "Black and White Diamont`s " gezogen.

Noch im selben Jahr sind wir in die Kynologische Gesellschaft für Deutsche Doggen e.V. gewechselt.

Der 1. Wurf innerhalb des VDH`s erblickte 2006 nach Valetta vom Schafgarten und Diamant Claudia Bohemica das Licht der Welt.

Diese Verpaarung legte den Grundstein der Deutschen Doggen vom Waldfrieden.

 

Seitdem sind viele Jahre vergangen, Wissen wurde vertieft und ausgebaut. Es gab Endtäuschungen aber auch viel Positives.

Bis 2016 haben wir in allen Farbschlägen gezüchtet, ab 2018 widmen wir uns ausschließlich nur noch dem gelben und gestromten Farbschlag, sowie schwarz auf der Basis von Farbverpaarungen.

 

Die Gesundheit, optimale Haltung und eine entsprechende Ausbildung unserer Hunde nehmen einen hohen Stellenwert bei uns ein.

Nur ein gesunder Hund an Körper und Seele wird all seine positiven Eigenschaften entwickeln können und seiner Familie somit ein angenehmerund zuverlässlicher Begleiter  sein.

 

Zwingerhaltung lehnen wir Grundsätzlich ab und auch unsere Welpen werden liebevoll innerhalb der Familie aufgezogen.

Unsere Zuchthunde werden zusätzlich zu der geforderten HD und ED Untersuchung noch an Augen, OCD und Rücken untersucht und erhaltenjährlich einen Herzschall sowie eine ausgiebige Allgemeinuntersuchung.

Zusätzlich wird bei allen unseren Zuchthunden ein Gentest bezüglich der Faltenmutation bei der Deutschen Dogge duchgeführt.

Bei der Aufzucht unserer Welpen legen wir sehr viel Wert auf eine optimale Sozialisierung und hochwertige Futtermittel.

Die Welpen sind bei der Abgabe bereits leinenführig, an das Auto fahren gewöhnt, fast stubenrein und an Kinder und Katzen gewöhnt.

Sie werden innerhalb des Rudels und der Famdilie aufgezogen. Lernen verschiede Orte kennen und werden an alle Haushaltsgeräusche gewöhnt.

Ebenso erlernen sie spielerisch die ersten Grenzen und Kommandos. Dabei achten wir sehr darauf, dass keine Reizüberflutung entsteht.

Unsere Welpen werden ebenso wie unsere Großhunde hochwertig gebarft. Zusätzlich erhalten die Welpen  sehr hochwertigesTrockenfutter. Einige zukünftige Welpeneltern wollen nicht oder nur teilweise Barfen. Aus diesem Grund haben wir unszu einer Kombifütterung entschlossen. 

Mit acht Wochen werden die Welpen geimpft, gechipt und vom Landesgruppenzchtwart abgenommen. Zusätzlich werden die Welpen nochausgiebig  von unserem Tierarzt untersucht.  Zu diesem Zeitpunkt sind sie auch regelmäsig entwurmt.

Beratung und Betreuung von Interessenten und Welpeneltern vor und nach dem Auszug sind uns sehr wichtig.

Die Deutsche Dogge ist nicht irgendein Hund. Sie ist ein Hund mit gewissen Ansprüchen an Haltung und Umgang.

Sie benötigt eine konsequente aber liebevolle Hand, eine gewissenhafte Ausbildung von Welpenalter an und eine optimale Aufzucht.

Falls Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre Familie mit dem "Apoll unter den Hunderassen" zu bereichern, beraten wir Sie gerne und beantworten all Ihre Fragen.

Gerne können Sie uns jederzeit telefonisch oderper Mail kontaktieren.

Besucher sind uns jederzeit und ganz unverbindlich willkommen.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld