Deckrüden

​Hier finden Sie Deckrüden aus unserem Hause im Fremdbesitz und Deckrüden in unserem Besitz

 

Khan ist ein mittelgroßer, harmonisch und trocken aufgebauter Rüde ohne Extreme mit bestem Wesen. Sein Gangwerk ist kraftvoll und raumgreifend. Er hat geschlossene Augen und eine saubere Grundfarbe mit sehr guter Fleckung. Er ist sozial gegenüber seiner Umwelt und sehr leichtführig.

Khan deckt instinktsicher, ist dabei super zu führen und passt sich der jeweiligen Hündin an. 

Für weitere Fragen, wenden Sie sich bitte an den Besitzer.

 

 

Khan vom Waldfrieden

weiß-schwarz gefleckt

zur Zucht zugelassen

Ahnentafel

WT: 14.06.2013

Zb.Nr.: VDH/KyDD DO 5791

Chip: 934000011095241

HD/B, ED/0, Herz, Augen und Rücken ohne Befund. 

Faltendoggengentest: normal/normal

Vater: Beowulf von Schlesien, HD/A, ED/0

Mutter: Apanachi von der Wüsten Meute, HD/A, ED/0, Herz, Augen und Rücken ohne Befund

Besitzer: Mario Rhode

Deutsche Doggen von Altpreussen

 

 

       
         
         
         
         
         
         
         
         
         

 

King-Kong ist ein mittelgroßer, substanzvoller Rüde mit bestem Wesen. Er zeigt sich verträglich und sehr leichtführig. Er ist ein großer Schmusebär.

King-Kong hat trotz seines schweren Kopftyps perfekt geschlossene Augen.

Da sein Bruder Khan blauträger ist, werden wir einen entsprechenden Gentest durchführen lassen.

King-Kong wurde auf blau getestet. Er ist kein Träger

Für weitere Fragen, wenden Sie sich bitte an den Besitzer.

 

King-Kong vom Waldfrieden

Brandenburg Jugendsieger 2015

Berlin Jugendsieger 2015

schwarz mit weißen Abzeichen

zur Zucht zugelassen

Ahnentafel

WT: 14.06.2013

ZB.Nr.: VDH/KyDD DO 5792

Chip: 934000011095240

HD/A, ED/0

Herz ohne Befund

Augenuntersuchung ohne Befund

Faltendoggengentest normal/noemal

Vater: Beowulf von Schlesien HD/A,ED/0

Mutter: Apanachi von der Wüsten Meute, HD/A, ED/0, Herz, Augen und Rücken ohne Befund

Besitzer: Gudrun Jaud

Deutsche Doggen vom Elfenbaum

 

         
         
         
         
         
         
         
         
         
         

 

 

Nanuc ist ein großer und sportlicher Rüde mit einem korrekten Aufbau, ohne Extreme. Er hat wunderbare, geschlossene Augen und ist ein sehr angenehmer und zuverlässiger Familien- und Begleithund. Er ist mit allem und jedem Verträglich.

Nanuc deckt sehr instinktsicher und ist dabei voll kontrollierbar. Auch mit "schwierigen" Hündinnen zeigt er sich geduldig und passt sich super an.

Nanucs letztes Spermiogramm wurde im April 17 angefertigt. Beweglichkeit und Dichte lagen bei 98%.

Abstrich sowie eine aktuelle Samenqualität wird zeitnah vor jedem Deckakt geprüft und ist in der Decktaxe enthalten. 

Marmaduke vom Waldfrieden

schwarz mit weißen Abzeichen

zur Zucht zugelassen

Ahnentafel

Wurftag:   02.05.2014

ZB.Nr.: VDH/KyDD DO 6247

Chip: 276093400514808

HD/A, ED/0

Herz ohne Befund

Augen ohne Befund

Rücken ohne Befund

OCD ohne Befund

Faltendoggengentest normal/normal

Vater: Timo-Tabasco vom Odenwald, weiß-schwarz gefleckt. HD/A, ED/0, Rücken ohne Befund, Herz ohne Befund, Faltendoggengentest normal/normal

Mutter: Filina-Cherrie vom Waldfrieden, schwarz mit weißen Abzeichen, HD/A, ED/1, Herz ohne Befund, Augen ohne Befund, Rücken ohne Befund, OCD frei  

Besitzer: A. Wittmann  

 

 

         
         
         
         
         
         
         
         
         
         

 

 

Unser Chupa ist ein großer und sehr knochenstarker gelber Jungrüde mit besten Wesenseigenschaften. Er ist innerhalb des Hauses ruhig und ausgeglichen. Im Freilauf bewegt er sich gerne und ausdauernd.

Chupa haben wir im Alter von 6 Monaten aus Polen importiert und mein langehegter Wunsch, einen Sohn nach dem wunderschönen Egisthe ist somit in Erfüllung gegangen. Das er mütterlicherseits aus einer aerikanischen Linie stammt und somit Fremdblut nach Deutschland bringt, war das I-Tüpfelchen. 

Er ist ausgesprochen sanft und leichtführig mit besten Begleithundeeigenschaften. 

Chupa deckt instinktsicher und passt sich wunderbar der jeweiligen Hündin an. Dabei ist er voll kontrollierbar und zeigt keinerlei negative Reaktionen.

Chupas letztes Spermiogramm wurde Mitte Juni erstellt. Dichte und Beweglichkeit lagen bei knapp 96%. 

Abstrich sowie eine aktuelle Samenqualität wird zeitnah vor jedem Deckakt geprüft und ist in der Decktaxe enthalten.

 

  Chupa Chups Diablo Great Dane (FCI)

gelb

zur Zucht zugelassen

Ahnentafel

WT: 21.06.2015

PKRII-123765

Chip:968000010471426

HD/B, ED/0

Herz, Augen, Rücken sowie OCD ohne Befund

Gentest auf Faltenmutation normal/normal

Reinerbig gelb

Vater: CH Egisthe d Iskandar, gestromt

Mutter: Peakviews Copacabana, gelb

Besitzer: A. Wittmann und J. Luderer

 

 

 

         
         
         
         
         
         
         
         
         
         

 


powered by Beepworld